Warum neugierige Mitarbeiter wertvoll sind

Haben Sie neugierige Mitarbeiter? Vielleicht sind neugierige Mitarbeiter manchmal kompliziert, denn sie fordern Freiräume, verhalten sich nicht immer konform, sie sind Querdenker und stellen viele, manchmal auch unbequeme Fragen.

Doch neugierige Mitarbeiter bringen Ihr Unternehmen voran. Wer neugierig ist, kann sich damit einen Vorsprung an Wissen und Erfahrungen verschaffen. Das wiederum bringt Vorteile im „Überlebenskampf“. Dieser Effekt ist für die Tierwelt wissenschaftlich belegt und lässt sich genauso auf die heutige Berufswelt übertragen.

Womit bringen neugierige Mitarbeiter Ihr Unternehmen voran:

  • Neugierige Mitarbeiter bewegen sich außerhalb verfestigter Denkweisen.
  • Neugierige Mitarbeiter besitzen oft eine unbekümmerte Herangehensweise an schwierige Probleme.
  • Neugierige Mitarbeiter haben kreative Ideen und eine hohe Innovationsrate.
  • Neugierige Mitarbeiter sind in der Lage, bestehende Prozesse zu optimieren.
  • Neugierige Mitarbeiter erfahren mehr über die Bedürfnisse Ihrer Kunden und bieten Ihnen so die Chance, gezielter darauf zu reagieren.
  • Neugierige Mitarbeiter verschaffen dem Unternehmen damit entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Dürfen Ihre Mitarbeiter neugierig sein?

Wer es sich erlauben kann, Energie aufzuwenden, um seinem Neugiertrieb nachzugehen, braucht ein Umfeld, in dem man sich sicher und wohl fühlt. Denn wer sich gerade verunsichert und überfordert fühlt, wird sich kaum auf neues, unbekanntes Terrain vorwagen. In schwierigen Zeiten verlassen wir uns bekanntlich lieber auf Bekanntes und Vertrautes.

Daher müssen Unternehmen, die Wert auf Innovation legen, ihren Mitarbeitern ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Zudem ist eine Unternehmenskultur notwendig, die Freiräume zulässt, damit die Kreativität der Mitarbeiter nicht erlischt.

Dazu gehören:

  • Ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld
  • Die Möglichkeit, Kontakte zu Menschen und Gruppen außerhalb des eigenen Arbeitsbereichs zu pflegen, also z.B. zu anderen Abteilungen, externen Expertengruppen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, um den nötigen Input für Veränderungen zu erhalten
  • Eine gesunde Fehlerkultur, die auch Tests und Fehlversuche zulässt
  • Anerkennung für die Bereitschaft, neue Wege zu gehen

Bewahren Sie sich Ihre Neugierde!

Wer neugierig bleibt, hat mehr vom Leben, denn die persönliche Neugierde verschafft dem Einzelne viele Vorteile:

  • Die Fähigkeit, flexibel zu bleiben und sich auf neue Situationen einstellen zu können
  • Die Fähigkeit, bei vielen verschiedenen Themen mitreden zu können
  • Eine bessere Lern- und Konzentrationsfähigkeit
  • Mehr soziale Kontakte
  • Bestätigung durch das berufliche und private Umfeld
  • Mehr Erfolge durch die stetige Erweiterung der Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Mehr Lebenszufriedenheit
Birgit Mauroner

Birgit Mauroner ist Manager Marketing & PR bei BEITRAINING International.

Nach einem internationalen Studium der Betriebswirtschaft in Reutlingen und Reims war sie zunächst als Account Manager und Beraterin für A.C.Nielsen tätig. Seit 2003 ist sie bei BEITRAINING für die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Berufsbegleitend absolvierte sie dabei ein Studium zur akademisch geprüften PR-Beraterin.

Birgit Mauroner

Birgit Mauroner

Birgit Mauroner ist Manager Marketing & PR bei BEITRAINING International. Nach einem internationalen Studium der Betriebswirtschaft in Reutlingen und Reims war sie zunächst als Account Manager und Beraterin für A.C.Nielsen tätig. Seit 2003 ist sie bei BEITRAINING für die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Berufsbegleitend absolvierte sie dabei ein Studium zur akademisch geprüften PR-Beraterin.

Ein Gedanke zu „Warum neugierige Mitarbeiter wertvoll sind

  • 9. Januar 2015 um 15:14
    Permalink

    Bei uns wird die Neugierde untereinander geteilt.

    Wir nutzen als Projektmanagement-System Podio. Es beinhaltet zusätzlich viele Funktionen, wie man Sie aus den sozialen Netzwerken kennt. Nachrichten, Stream,… Meine Mitarbeiter teilen ihre Neugierde untereinander.
    Wenn man ihnen den Freiraum gibt online zu lernen, teilen sie diese Inhalte auch mit allen anderen Mitarbeitern.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.